logo1logo2logo3logo4glogo5

Systemlösungen Funk

Fahrschul-, Führungsfunk ist bei der Motorradschulung und diversen anderen Kommunikationsaufgaben ein unerlässliches Hilfsmittel.
Am verbreitetsten sind hier PMR446 bzw. LPD-Geräte.
Bedingt dadurch, dass diese Geräte in Shops und Baumärkten frei verkäuflich sind und für alle möglichen Anwendungen bis hin zum Kinderspielzeug genutzt werden, sind die Kanäle entsprechend stark belegt und es kommt immer wieder zu gegenseitiger Beeinflussung.
Wir haben uns deshalb schon vor Jahren entschlossen derartige Geräte nicht mehr anzubieten, sondern nur noch Anlagen nach dem Freenet Funkstandard im Fahrschulbereich zu vertreiben.

Unsere neuen Funkgeräte

Nachdem das bewährte PT149 ausgelaufen ist, haben wir ein neues Gerät im Programm.
Das Wiko-SL zeichnet sich durch die gleichen guten technischen und qualitativen Eigenschaften aus. Selbstverständlich ist das Audiozubehör kompatibel und die Kanalprogrammierung bei allen Geräten gleich.

Beim Wiko-SL handelt es sich um ein ausgesprochenes Profi-Funkgerät.
Die Anlagen werden speziell für den Fahrschul-Führungsfunk mit einer entsprechenden Software vorprogrammiert, sodass Sie nur noch die Kanalwahl und die Lautstärkeeinstellung vornehmen müssen.

Wiko Fahrschulfunk

 

       Wiko-SL Das Robuste

  • einfache Bedienung
  • Sprachansage der Betriebszustände
  • Spritzwassergeschütztes Gehäuse

Freenet ist ein Funkstandard, der anmelde- und gebührenfrei betrieben wird, es entstehen also keine Folgekosten.
Die Geräte sind im Profibereich und somit in einem höheren Qualitätssegment angesiedelt, aus diesem Grund sind die Kanäle nur wenig belegt. Die Frequenzen befinden sich im 2-Meter Betriebsfunkband, wodurch sich eine hervorragende Sprachqualität und eine gute Reichweite ergibt.
Alle wichtigen Parameter für den Fahrschul-Führungsfunk sind von uns aufgrund jahrelanger Erfahrung im Funkbereich und durch intensive Zusammenarbeit mit örtlichen Fahrschulen, mittels PC vorprogrammiert. Lediglich Lautstärke und die Kanaleinstellung müssen vom Anwender vorgenommen werden.

Als Starterset haben wir eine Anlage in einem Kunststoffkoffer zusammengestellt, der alle Komponenten zur Schulung aus dem Auto zum Motorrad, Zugmaschine, Quad usw. enthält

Weiter